Beteiligung der Öffentlichkeit und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 23 „Ferienhausgebiet Grüner Hirsch"
und 12. Änderung des Flächennutzungsplanes
Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB
Frühzeitige Beteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB



Bebauungsplan Nr. 139 „Wohnmobilstellplatz am Schützenplatz und 29. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunlage
Auslegung des Planentwurfs mit Begründung und Umweltbericht


 


Bauleitplanung der Stadt Braunlage:
Bebauungsplan Nr. 141 „Kollie-Areal"
Auslegung des Planentwurfs mit Begründung und Umweltbericht



Planverfahren zur Aufstellung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 140 „Kegelbahnweg" mit zugleich teilweiser Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 127 „Harzwaldklinik" und der Aufhebung der 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 127 „Harzwaldklinik"" mit Vorhaben- und Erschließungsplan und Örtlicher Bauvorschrift der Stadt Braunlage Im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB und Berichtigung des Flächennutzungsplanes der Stadt Braunlage nach § 13a (2) Nr. 2 BauGB.
hier: Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 (1) BauGB und der erneuten öffentlichen Auslegung gem. § 4a (3) Satz 1 BauGB i.V.m. § 3 (2) BauGB und § 13a BauGB.

 


 

Vorhabenbezogener Bebauungsplan der Innenentwicklung nach § 13a BauGB Bebauungsplan Nr. 140 „Kegelbahnweg“

 

Bebauungsplan Nr. 140 „Kegelbahnweg“ - Entwurf inkl. Anlagen

DatumFreitag, 14 August 2020 08:45
Dateigröße 5.23 MB
Download 1.566

 


 

Bebauungsplan Nr. 20 „Oderbrück Süd II“

B-Plan Nr. 20 der Stadt Braunlage OT Bergstadt St. Andreasberg im Bereich Oderbrück Süd II - Auslegungsunterlagen

DatumMittwoch, 15 Juli 2020 13:16
Dateigröße 3.75 MB
Download 1.807

B-Plan Nr. 20 der Stadt Braunlage OT Bergstadt St. Andreasberg im Bereich Oderbrück Süd II - Schallgutachten

DatumMittwoch, 15 Juli 2020 13:16
Dateigröße 2.59 MB
Download 1.452

 



Erläuterungen

Im Rahmen des Aufstellungsverfahrens von Bauleitplänen (Flächennutzungsplänen und Bebauungsplänen) haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich zu beteiligen!

Beteiligungsmöglichkeiten gibt es:

  • im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
  • im Rahmen der öffentlichen Auslegung des Planentwürfe gemäß § 3 Abs. 2 BauGB
  • im Rahmen der Auslegung zum vereinfachten Verfahren gemäß § 13 BauGB
  • im Rahmen der Auslegung von Bebauungsplänen der Innenentwicklung gemäß § 13 a BauGB