Stadtrat

Hier erhalten Sie allgemeine Informationen zum Rat der Stadt Braunlage sowie Informationen über die Zusammensetzung des Gremiums und seiner Ausschüsse.


loading...
Allgemeines
Zusammensetzung
Ausschüsse
Vertretungen
Ortschaften
Allgemeines zum Stadtrat

Der Rat ist das Hauptorgan der Gemeinde. Ratsmitglieder sind die in ihn gewählten Ratsfrauen und Ratsherren sowie kraft Amtes die Bürgermeisterin oder der Bürgermeister. Die Ratsfrauen und Ratsherren werden von den Bürgerinnen und Bürgern in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Die allgemeine Wahlperiode beträgt fünf Jahre.

Der Rat der Stadt Braunlage setzt sich für die Wahlperiode vom 01.11.2016 - 31.10.2021 wie folgt zusammen:

  • 7 Sitze CDU
  • 5 Sitze Bürgerliste Braunlage-St.Andreasberg-Hohegeiß
  • 4 Sitze SPD

Der Rat beschließt u.a. über

  • die Aufstellung von Richtlinen, nach denen die Verwaltung geführt werden soll,
  • den Erlass, die Änderung und die Aufhebung von Satzungen und Verordnungen,
  • die abschließende Entscheidung über die Aufstellung, Änderung, Ergänzung und Aufhebung von Bauleitplänen,
  • die Festsetzung öffentlicher Abgaben (Gebühren, Beiträge, Steuern) und allgemeiner privatrechtlicher Entgelte,
  • den Erlass der Haushaltssatzung, die Zustimmung zu über- und außerplanmäßigen Ausgaben und Verpflichtungen nach Maßgabe der §§ 117 und 119 NKomVG sowie die Festsetzung des Investitionsprogramms,
  • die Aufnahme von Krediten, die Übernahme von Bürgschaften, den Abschluss von Gewährverträgen und die Bestellung von Sicherheiten für Dritte sowie wirtschaftlich gleichzuachtende Rechtsgeschäfte, sofern nicht Geschäfte der laufenden Verwaltung vorliegen,
  • die Mitgliedschaft in kommunalen Zusammenschlüssen,
  • die Übernahme neuer Aufgaben, für die keine gesetzliche Verpflichtung besteht.
Zusammensetzung des Stadtrates
Bürgermeister und Stellvertreter
Stefan Grote
(Bürgermeister)
Rathaus, Herzog-Johann-Albrecht-Str. 2,
38700 Braunlage
Tel: 05520-940101
Karl-Heinz Plosteiner
(stv. Bürgermeister)
Schwalbenherd 9,
37444 St. Andreasberg
Tel.: 05582-683
   
CDU-Ratsmitglieder:
Albert Baumann
(Beigeordneter und Fraktionsvorsitzender)
Lauterberger Straße 34 A,
38700 Braunlage
Tel: 05520-3249
Dr. Günter Benne
(Beigeordneter)
Arnikagrund 2,
38700 Braunlage
Tel: 05520-1815
Karl-Herbert Düker
(Ratsherr)
Herzog-Johann-Albrecht-Straße 29,
38700 Braunlage
Tel: 05520-2268
Cornelia Ehrhardt
(Ratsfrau)
Am Schultal 8,
38700 Braunlage
Tel: 05520-92 34 13
Stefan Holitschke
(Ratsherr)
Kirchstraße 45,
38700 Braunlage, Ortsteil Hohegeiß
Tel: 05583-999906
Karl-Heinz Plosteiner
(Stv. Bürgermeister)
Schwalbenherd 9,
37444 St. Andreasberg
Tel.: 05582-683
Karsten Otto
(Ratsherr)
Katharina-Neufang-Straße 32A,
37444 St. Andreasberg
Tel.:
   
SPD-Ratsmitglieder:
Boris Dittrich
(Ratsherr)
Auf der Höhe 5,
37444 St. Andreasberg
Tel: 05582-8380
Robert Hansmann
(Ratsherr)
Gerhart-Hauptmann-Straße 10,
38700 Braunlage, Ortsteil Hohegeiß
Tel: 05583-1215
Ulrike Kleemann
(Ratsfrau)
Dr.-Vogeler-Straße 6,
38700 Braunlage
Tel: 05520-2535
Hans Metje
(Beigeordneter und Fraktionsvorsitzender)
Tanner Straße 43,
38700 Braunlage
Tel: 05520-8146
   
Ratsmitglieder der Bürgerliste Braunlage-St. Andreasberg-Hohegeiß:
Julia Fremdling
(Ratsfrau)
Arnikagrund 25,
38700 Braunlage
Tel:
Ines Kühne
(Ratsfrau)
Am Langen Bruch 2,
38700 Braunlage
Tel.:
Hans-Dieter Lambertz
(Beigeordneter und Fraktionsvorsitzender)
Dr.-Willi.-Bergmann-Str. 16,
37444 St. Andreasberg
Tel.: 05582-760
Wolfgang Langer
(Ratsherr)
Am Fichtenhang 1,
38700 Braunlage
Tel.:
Hauke Lattmann
(Beigeordneter)
Herzog-Johann-Albrecht-Straße 14,
38700 Braunlage
Tel.:

 

Ausschüsse des Stadtrates

 Verwaltungsausschuss 

Der Verwaltungsausschuss ist neben dem Rat das zweite Organ der Gemeinde mit umfangreichen eigenen Kompetenzen. Ihm gehören kraft Gesetzes der Bürgermeister und die zu bestimmenden Beigeordneten als stimmberechtigte Mitglieder sowie beratende Mitglieder an. Vorsitzender des Verwaltungsausschusses ist der Bürgermeister.

Der Verwaltungsausschuss bereitet die Beschlüsse des Rates vor.

Er beschließt über diejenigen Angelegenheiten, die nicht der Beschlussfassung des Rates bedürfen und die nicht dem Bürgermeister obliegen.

Mitglieder des Verwaltungsausschusses

Bürgermeister Grote   
Stv. Bürgermeister Plosteiner Vertreter: Ratsherr Otto
Beigeordneter Baumann Vertreter: Ratsherr Holitschke
Beigeordneter Dr. Benne Vertreter: Ratsfrau Ehrhardt
Beigeordneter Lattmann Vertreter: Ratsfrau Kühne
Beigeordneter Lambertz Vertreter: Ratsfrau Fremdling
Beigeordneter Metje 1. Vertreter: Ratsherr Dittrich
2. Vertreter: Ratsherr Hansmann

Fachausschüsse des Rates

Die Ratsfrauen und Ratsherren können zur Vorbereitung der Beschlüsse des Rates Ausschüsse bilden. Zweck der Tätigkeit der Ausschüsse ist die Entlastung des Rates. Je entbehrlicher Erörterungen und Erläuterungen in den Ratssitzungen sind, desto effektiver gestaltet sich die Arbeit des Rates.

Die Zusammensetzung soll als verkleinertes Abbild das Spektrum des Rates widerspiegeln. Neben den Ratsfrauen und Ratsherren können zusätzlich weitere Personen als beratende Mitglieder ohne Stimmrecht berufen werden.

 

 

Schulausschuss

Ratsfrau Kleemann - Vorsitzende -
Beigeordneter Holitschke - Stv. Vorsitzender -
Stv. Bürgermeister Plosteiner  
Ratsfrau Fremdling  
Ratsfrau Ehrhardt  
Ratsherr Langer  
Ratsherr Hansmann  

beratende Mitglieder gemäß Niedersächsischen Schulgesetz:

- je ein Lehrervertreter aus Braunlage, St. Andreasberg und Hohegeiß
- je ein Elternvertreter aus Braunlage, St. Andreasberg und Hohegeiß

 

Betriebsausschuss Städtische Betriebe

Beigeordneter Baumann  - Vorsitzender -
Beigeordneter Lattmann - Stv. Vorsitzender -
Beigeordneter Dr. Benne  
Beigeordneter Lambertz  
Beigeordneter Metje  

beratende Mitglieder:

-  ein Bedienstetenvertreter

 

Ausschuss für Bau- Umwelt- und Verkehr, Wirtschaft und Tourismus

Beigeordneter Lattmann - Vorsitzender -
Stv. Bürgermeister Plosteiner  - Stv. Vorsitzender -
Ratsherr Holitschke  
Ratsherr Langer  
Ratsherr Hansmann  

beratende Mitglieder:

- vier Bürgervertreter
- der jeweilige Stadtbrandmeister

zusätzlich bei Verkehrsangelegenheiten:
- der jeweilige Leiter des Polizeikommisariats Braunlage
- ein Vertreter/in der Verkehrswacht Harz Braunlage und Umgebung e.V.

 

Personal- und Finanzausschuss

Ratsfrau Ehrhardt - Vorsitzende -
Ratsherr Dittrich - Stv. Vorsitzender -
Ratsherr Otto  
Ratsfrau Kühne  
Ratsfrau Fremdling  
Sonstige Vertretungen des Stadtrates


Gesellschafterversammlung der Braunlage Tourismus GmbH

Beigeordneter Dr. Benne Vertreter: Ratsherr Düker

 

Aufsichtsrat der Braunlage Tourismus Marketing GmbH

Bürgermeister Grote  
Beigeordneter Metje 1. Vertreter: Ratsherr Hansmann
2. Vertreter: Ratsherr Dittrich
Ratsherr Düker Vertreter: Ratsherr Otto
Ratsherr Holitschke Vertreterin: Ratsfrau Ehrhardt
Stv. Bürgermeister Plosteiner Vertreter: Beigeordneter Baumann
Ratsherr Langer Vertreterin: Ratsfrau Kühne
Beigeordneter Lambertz Vertreter: Beigeordneter Lattmann


Gesellschafterversammlung der Braunlage Tourismus Marketing GmbH

Beigeordneter Dr. Benne Vertreter: Beigeordneter Lattmann


Aufsichtsrat der Harz Energie GmbH & Co. KG, Osterode

Beigeordneter Baumann


Gesellschafterversammlung der Harz Energie GmbH & Co. KG, Osterode

Ratsherr Düker Vertreterin: Ratsfrau Fremdling


Gesellschafterversammlung der Wohnbaugesellschaft für den Landkreis Goslar

Beigeordneter Baumann Vertreterin: Ratsfrau Fremdling


Gesellschafterversammlung der Kraftverkehrsgesellschaft Braunschweig GmbH

Ratsfrau Kühne Vertreterin: Ratsfrau Ehrhardt


Verbandsversammlung des Unterhaltungsverbandes Bode/Zorge

Ratsherr Hansmann Vertreter: Beigeordneter Lattmann


Versammlung der Jagdgenossen der Jagdgenossenschaften Braunlage und Hohegeiß

Braunlage  
Ratsfrau Fremdling Vertreterin: Ratsfrau Kleemann
   
Hohegeiß  
Ratsherr Hansmann Vertreter: Beigeordneter Metje
   
St. Andreasberg  
Stv. Bürgermeister Plosteiner Vertreter: Beigeordneter Lambertz


Vertreter im Nationalpark-Beirat

Bürgermeister Grote Vertreter: Städtischer Mitarbeiter Reiß
Ratsherr Rath Vertreterin: Ratsfrau Fremdling


Gesellschafterversammlung der Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH

Beigeordneter Dr. Benne Vertreterin: Ratsfrau Kühne


Ausschuss des Unterhaltungsverbandes Rhume

Ratsfrau Fremdling Vertreter: Ratsherr Dittrich


Vorstand des Abwasserverbandes Großraum Bad Lauterberg

Stv. Bürgermeister Plosteiner Vertreter: Beigeordneter Lambertz


Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Großraum Bad Lauterberg

Ratsfrau Frendling Vertreter: Ratsherr Hansmann


Schaubeauftragter der Verbandsschau des Abwasserverbandes Großraum Bad Lauterberg

Ratsherr Dittrich


Beirat Kulturdenkmal Oberharzer Wasserregal

Herr Christian Barsch


Kindergartenausschuss des ev. Kindergarten St. Andreasberg

Stv. Bürgermeister Plosteiner Vertreter: Ratsherr Otto
Ratsfrau Fremdling Vertreter: Beigeordneter Lambertz
Ratsherr Dittrich Vertreterin: Ratsfrau Kleemann


Vertreterin im Umweltausschuss des Niedersächsischen Städtetages

Frau Isolde Bressem (als Stellvertreterin)


Mobilitätsbeauftragte

Frau Isolde Bressem

 
Marketingbeirat

aus Braunlage Herr Thomas Janßen
  Herr Joachim Klaeden
  Herr Burkhard Otto-Küstner
  Herr Dirk Nüsse
  Frau Claudia Seele
aus St. Andreasberg Herr Andreas Epting
  Herr Jan Werkmeister
aus Hohegeiß Herr Arne Rust
  Herr Holger Kolb

 

Ortschaften / Ortsvorsteher der Stadt Braunlage

Nach § 90 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) können Gebietsteile einer Gemeinde, deren Einwohnerinnen und Einwohner eine engere Gemeinschaft bilden, durch Hauptsatzung zu Ortschaften bestimmt werden.

Die Stadt Braunlage hat von dieser Regelung gebrauch gemacht und in § 4 seiner Hauptsatzung festgelegt, dass die Stadtteile Braunlage, Bergstadt St. Andreasberg und Hohegeiß je eine Ortschaft bilden.

Für diese Ortschaften werden Ortsvorsteher bestellt, die unter anderem folgende Hilfsfunktionen für die Stadtverwaltung wahrnehmen:

a)  Abgabe von Vorschlägen für die Bestellung von Betreuern;

b)  Mithilfe bei gemeindlichen Versammlungen, Feierstunden
      und Festen in der Ortschaft;

c)   die Ermittlung von Gefahren, die die öffentliche Sicherheit
       und Ordnung in der Ortschaft gefährden und die Meldung
       der Gefahren an die Stadtverwaltung;

d)  Vorschläge von Sammlern und Zählern für Zählungen,
      Untersuchungen, Sammlungen und Erhebungen für statistische
      Zwecke (z.B. Volks- , Wohnraum-, Viehzählungen,
      Bodennutzungserhebungen usw.),

e)  repräsentative Vertretung, sofern die Bürgermeisterin/
      der Bürgermeister und die Vertreterin/ der Vertreter der
      Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters verhindert sind.


Soweit Belange der jeweiligen Ortschaft betroffen sind, nehmen die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher an den Sitzungen des Rates, des Verwaltungsausschusses und der Ausschüsse teil.

Der Ortsvorsteher wird für die Dauer der Wahlperiode aufgrund des Vorschlags der Fraktion, deren Mitglieder der Partei oder Wählergruppe angehören, die in der Ortschaft bei der Stadtratswahl die meisten Stimmen erhalten hat, bestellt.

Bei der Stadtratswahl am 11. September 2016 haben folgende Parteien die meisten Stimmen in den jeweiligen Ortschaften erhalten:

Braunlage: CDU
Bergstadt St. Andreasberg: CDU
Hohegeiß: SPD

Folgende Ortsvorsteher wurden in der konstituierenden Sitzung am 10. November 2016 bestellt:

Braunlage:  
Albert Baumann Lauterberger Straße 34 A,
38700 Braunlage
Tel: 05520-3249
Bergstadt St. Andreasberg:  
Karl-Heinz Plosteiner Schwalbenherd 9,
37444 St. Andreasberg
Tel.: 05582-683
Hohegeiß:  
Robert Hansmann Gerhart-Hauptmann-Straße 10,
38700 Braunlage, Ortsteil Hohegeiß
Tel: 05583-1215